23. August 2015 Thema: "Sauregurkenzeit"

 

Warum ich habe so lange nichts von mir hören lassen? Weil mir nichts Berichtenswertes aufgefallen ist! Die Griechen kriechen endlich wieder zu Kreuze, die Flüchtlinge flüchten weiter unbeirrt in die Illusion, der IS darf uns noch immer im Universum fast unbehelligt zum Gespött machen, die Ukrainekriese dümpelt dezent vor sich hin, um bei Bedarf wieder von der Leine gelassen zu werden und die Natur schlägt weltweit derartige Kapriolen, dass uns dies schon fast als normal vorkommt.

Mit einem aufrüttelndem Aufbegehren in unserer Gesellschaft rechne ich auch nicht, da erstens in den Medien behauptet wird, dass es uns prima geht, zweitens der Benzinpreis unten ist und drittens der Fußball wieder rollt!

Was hätte ich in dieser "Sauregurkenzeit" also kommentieren sollen?

Da habe ich lieber an meinem neuesten Buch gewerkelt, das da den Arbeitstitel "Eisbein und Fladenbrot" trägt. Keine Angst, liebe Freunde, es wird kein Kochbuch, sondern eine in sich abgeschlossene Fortsetzung von "Silberstaub", was Anfang 2016 erscheinen wird. Also, macht's gut!